Kronen auf Implantaten

Genau genommen bezeichnet die Zahnkrone den aus dem Zahnfleisch herausragenden, oberen Anteil des Zahns. Muss ein großer Teil der natürlichen Zahnkrone aufgrund von Kariesbefall entfernt werden, so wird dieser durch eine künstliche Krone wiederhergestellt.

Dafür wird im Normalfall der Zahn entsprechend zurechtgeschliffen und fest mit der Krone verbunden. Hat der Zahn jedoch bereits zu großen Schaden genommen, sodass er gezogen werden muss, kann ein Implantat die Zahnwurzel ersetzten und als Träger für die Krone dienen. 

2012 © Zahnärzte Feser & Ruberg  |    Sitemap