Totalprothese auf Implantaten

Befinden sich keine Zähne mehr im Kiefer, die der Befestigung einer Teilprothese dienen könnten, so kommt die Totalprothese zum Einsatz, die alle Zähne im Unter- oder Oberkiefern ersetzt. 

Die Totalprothese findet normalerweise mithilfe von Unterdruck und Adhäsion Halt am Kiefer. Dabei hält die Prothese meist besser am Ober- als am Unterkiefer, was an der kleineren Auflagefläche sowie der Beweglichkeit der Zunge liegt.

Einen besseren Halt bietet die Fixierung der Prothese mittels Implantaten. Zudem besteht dadurch bei der Prothese für den Oberkiefer die Möglichkeit, auf den gaumenbedeckenden Kunstoff zu verzichten.

2012 © Zahnärzte Feser & Ruberg  |    Sitemap