Klammerprothese

Die einfache Lösung in Sachen Teilprothese stellt die Klammerprothese dar. Sie ist in Tragekomfort und Ästhetik nicht mit den anderen Teilprothesen zu vergleichen. Die zu ersetzten Zähne werden hier mithilfe von Klammern an den noch vorhanden Zähnen befestigt. 

Der Vorteil der Klammerprothese liegt eindeutig im Preis, denn Sie ist mit Abstand die günstigste Versorgung im teilbezahnten Gebiss. Der Nachteil ist, dass sie Zähne, Zahnfleisch und den darunterliegenden Knochen schädigen kann. Aus diesem Grund wird die Klammerprothese meist nur als eine Übergangslösung betrachtet.

2012 © Zahnärzte Feser & Ruberg  |    Sitemap